weiter_laufen.

15 jahre später.

think positiv. dream on. go out.


thanks to the supporting_group:

christiane,
johanna, angela,
sophie, antonia, natascha,
armin, werner, steffen, yasmin,
simone, irene, michael, kerstin, heike,
annette, kay, michael, silke, brigitte, rainer,
olaf, holger, klaus, thomas, silke, ivanka, bärbel, karl,

(n.g.o.)
+
kaschpar + the woman by the sea.

danke.
ka_t_ja


(und jetzt triathlon ultra zugspitze oder was? ruhe_raum 😴.)

gewissen_haft

Jahrelang hat sich die Angst an den Abgrund gekrallt, kurz davor abzustürzen.

Die Augen fest geschlossen und die Seufzer gen Himmel gebleckt.

Nun sind die Finger müde die Arme lang die Stimme heiser.

Es ist Zeit loszulassen und die reale Tiefe zu messen.

Wer weiß denn wirklich, wie weits hinab geht?

Was unten auf einen wartet.

(Viel kann nicht mehr passieren.)

nackt_schnecken_sensor

IMG_0173.jpg
(c) kaschpar

Katja Schraml: Nackt_schnecken_sensor. In: Grenzüberschreitung. Anthologie zum Wiener Werkstattpreis 2016. Hrsgg. von Peter Schaden. Verlag Edition FZA. 16.09.2016. ISBN: 978-3-903104-05-1.