aussichts_los – jetzt auch trotz schildern

IMG_0629.jpg
(c) kaschpar
Advertisements

kopenhagen ist,

IMG_1720

wenn du unwissend auf dem baustelligerweise zum fahrradweg umfunktionierten fußgängerweg mit deinem koffer unterwegs beim ausweichen entgegenkommender fußgänger auf die seite gerätst, auf der die fahrradfahrer die fußgänger überholen, und alle radler_innen dir eine_r nach dem/der anderen hintereinanderweg ausweichen (inklusive schulterblick) – ohne zu schimpfen.

kurz & knapp

wenn mir noch einmal jemand die vorfahrt nimmt

und mir,

weil ich mich aufrege,

sagt,

ich solle mich entspannen

den falte ich zusammen wie ein akkordeon.

sicherheitsabstand. jetzt auch für schilder.

thumb_IMG_1946_1024
ich sags gleich:

1. ja, ich weiß, was das heißt.

2. mein fahrrad auch.

3. wir wissen auch, warum es jetzt aufgebaut wird.

4. nur nicht, wieso hier.

5. und nicht dort vorne = an den gleisen.

6. das ist zu weit weg respektive bis da_hin hab ichs (wieder) vergessen.

7. doch, bestimmt.