good bye, november. good bye kaschpar.wordpress.com.

hello www.kaschpar.de


liebe alle,

wenn man wieder sonst keine probleme hat (oder sich mit den vorhandenen nicht beschäftigen will), macht man sich gedanken, was man (anderes) tun könnte, damit man ein bisschen veränderung ins leben hineinbringt, das macht ja alles immer gleich wieder viel aufregender.

(= ab_lenkung: wos so viele feste spuren gibt, wollen ab + an neue fährten ge_funden werden.)

ich habe mir also perfekt zum start des advent eine eigene homepage geschenkt: www.kaschpar.de. und dahin ziehe ich um.

jawohl.

ab dem 1. dezember gibts dann dort den gewohnten kaschpar_blog.

ich freu mich über alle, die mir hinüberfolgen wollen.

und bitte um ein wenig nachsicht, wenn das neue wordpress.org noch nicht ganz so tadellos funktioniert an der ein oder anderen stelle, wie ichs mir wünschen würd.

wer den bekannten follow_button sucht: den hab ich selbst noch nicht gefunden … gebt einfach die adresse http://www.kaschpar.de in eurem reader-suchfeld ein oder drückt einmal bei einem beitrag auf „gefällt mir“, dann erscheint darunter der link „blog folgen“. dann sollten die beiträge wie bisher im reader erscheinen. (Aktualisierung: I’ve done it! I created my own follow_button!!)

Juhu!

und auch das gravatar sollte, wenns denn klappt, einen neuen follow_button ausweisen. nun, mal schauen. (Aktualisierung: es klappt! Danke, Frau Kraulquappe!)

aus diesem haus ist der kaschpar ab morgen (erstmal) ausgeflogen …

ich freu mich auf euch im neuen gewande!

herzlich grüßt: Frau K.

img_7858

Advertisements