a bit a_bout

kaschpar

streunt strawanzt stiftet herum in berlin,
gedanken verlaufend.
meist zwischen kreuzberg und wedding,
sonnen_tags am liebsten am kanal entlang,
neuerdings vermehrt verirrt in reinickendorf (auch wenn das sprachverbesserungsprogramm „einnickend“ draus machen will),
so oft wie_s geht auch über die stadtgrenze raus hinaus ins lichte weite grün (da, wo der himmel),
mit schuhen, die gut laufen,
musik und oder sprechenden büchern,
sowie kam_mera,
(auch gern aus gewichtigen gründen: smartphone. zugegeben.).
was ins auge fällt wird anvisiert eingesackt mitgenommen,
aufgestellt ausgestellt.
gedanken austragend.
auf dass wir alle an_ein_ander mit_ein_ander em_pathie_ren.

gut jetzt.

_DSF8197 (Mittel)_1024

Advertisements

4 Gedanken zu “a bit a_bout

kommen_tiere!?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s