absicht ambition aspiration – jetzt auch mit schildern

IMG_3106

bei der gelegenheit (muss man ja nutzen, wann kommt die nächste, und überhaupt) zum thema inter_esse:

„WUSSTEN SIE SCHON?“, sagt der duden, „Dieses Wort oder diese Verbindung ist rechtschreiblich schwierig“ und verweist auf die „Liste der rechtschreiblich schwierigen Wörter“.

mal abgesehen von dem wort „rechtschreiblich“, das an sich gesehen ja gar nicht geht so. fürsorglich rechtschreiblich angeblich. na ja na gut.

schwierige wörter. So heißt sie tatsächlich, die seite, auf der man die liste findet: http://www.duden.de/schwierige-woerter.

bei gelegenheit (die muss erst mal kommen): einen satz bilden aus den schwierigen wörtern.

anfangen mit a und zwar nur der reihe nach ausgewählt.

adäquat Aggression akquirieren
anhand Antipathie Apartheid Ärgernis
= asozial[e] Atmosphäre auf einmal aufgrund Aufwand –
außerdem autorisiert Autor B

noch ein projekt? kommen ja gar nicht mehr hinterher. na mal schaun. ideenmagnete müssen ja vor allem mal sammeln.

Wir steigern uns oft in eine Übertreibung derartig hinein, habe ich zu Gambetti später gesagt, dass wir diese Übertreibung dann für die einzige folgerichtige Tatsache halten und die eigentliche Tatsache gar nicht mehr wahrnehmen, nur die maßlos in die Höhe getriebene Übertreibung. Mit diesem Übertreibungsfanatismus habe ich mich schon immer befriedigt, habe ich zu Gambetti gesagt. Er ist manchmal die einzige Möglichkeit, wenn ich diesen Übertreibungsfanatismus nämlich zur Übertreibungskunst gemacht habe, mich aus der Armseligkeit meiner Verfassung zu retten, aus meinem Geistesüberdruss, habe ich zu Gambetti gesagt. Meine Übertreibungskunst habe ich so weit geschult, dass ich mich ohne weiteres den größten Übertreibungskünstler der mir bekannt ist, nennen kann. Ich kenne keinen andern. Kein Mensch hat seine Übertreibungskunst jemals so auf die Spitze getrieben, habe ich zu Gambetti gesagt, und darauf, dass ich, wenn man mich kurzerhand einmal fragen wollte, was ich denn eigentlich und insgeheim sei, doch darauf nur antworten könne, der größte Übertreibungskünstler, der mir bekannt ist. Darauf ist Gambetti wieder in sein Gambettilachen ausgebrochen und hat mich mit seinem Gambettilachen angesteckt, so lachten wir beide auf dem Pincio an diesem Nachmittag, wie wir noch niemals vorher gelacht hatten. Aber auch dieser Satz ist natürlich wieder eine Übetrreibung, denke ich jetzt, während ich ihn aufschreibe, und Kennzeichen meiner Übertreibungskunst.

Thomas Bernhard, Auslöschung.

wo ist das ende dieses artikels? ich kann das ende nicht finden. hab das ende verpasst. zu viele wörter eingepackt  herumgetragen ausgepackt. was macht man dann. mittendrin –

Advertisements

2 Gedanken zu “absicht ambition aspiration – jetzt auch mit schildern

kommen_tiere!?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s